Datum: 9. Dezember 2019 
Alarmzeit: 16:47 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 13 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Angersbach, Am Rück 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: LF 10, MTF, TSF-W 
Weitere Kräfte: FF Lauterbach-Mitte, FF Lauterbach-Ost, FF Wartenberg-Angersbach, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

09.12.2019 – F 2 Y – brennt Pkw, Carport u. Scheune

Am 09.12.2019 wurden wir um 16.47 Uhr mit dem Einsatzstichwort „F 2 Y – Angersbach – Lauterbacher Str. – Bem.: Brennt Haus“ alarmiert. Auf der Anfahrt konnte man schon Feuerschein und eine große Rauchwolke im Bereich Lauterbacher Str. / Am Rück erkennen. An der Einsatzstelle eingetroffen, stand bei dem Gebäude „Am Rück 1“ ein Pkw sowie das Carport und die angrenzende Scheune in Vollbrand. Das Feuer drohte auf das benachbarte Wohnhaus sowie auf die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge überzugreifen.

Im Dachgeschoss kam es zu einem Übergriff der Flammen auf das Wohnhaus. Im Innenangriff konnte das Feuer jedoch unter Atemschutz gelöscht werden und im Außenbereich wurde die Dachhaut geöffnet und weitere Glutnester abgelöscht. Mehrere Trupps unter Atemschutz bekämpften das Feuer. So konnte durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr größerer Schaden am Wohnhaus sowie ein Übergreifen auf die Gemeinschaftsunterkunft verhindert werden. Weil Rauch in die Gemeinschaftsunterkunft eingedrungen war, musste das Gebäude mit ca. 30 Flüchtlingen geräumt werden. Zur Unterstützung wurden die Feuerwehren aus Landenhausen sowie Lauterbach und der Rettungsdienst hinzugezogen. Der Erfolg des Einsatzes ist sicherlich auch der guten Zusammenarbeit aller Hilfsorganisationen und der Polizei zu verdanken.

Im Einsatz waren folgende Einsatzkräfte:

Freiwillige Feuerwehr Wartenberg Angersbach: ELW 1, HLF 20, TLF 16/25, LF 16-TSFreiwillige Feuerwehr Wartenberg Landenhausen: MTF, LF 10, TSF-W
Freiwillige Feuerwehr Lauterbach: ELW 1, LF 20/16, TM 32, HLF 20/16, TSF-W, TSF, 3 x MTW, GW-Licht, WLF 2 + Abrollbehälter Atemschutz

Rettungsdienst: NEF + mehrere RTWs
Betreuungszug des Vogelsbergkreises
Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und Leitender Notarzt
Stellvertretender Kreisbrandinspektor

Polizei Lauterbach

(Text: Freiwillige Feuerwehr Wartenberg-Angersbach)

Presselink oberhessen-live

Presselink osthessen-news